Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen.

"Heimat" - Herbstkonzert des VBO Markgräflerland

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019, lädt das Sinfonische Verbandsblasorchester Markgräflerland, kurz VBO, um 18 Uhr zum Konzert im Tuniberghaus Freiburg-Tiengen.

Gastdirigent Christian Steinlein – durch seine Tätigkeit bei der Schwarzwaldkapelle Münstertal inzwischen heimatverbunden mit dem Markgräflerland – versucht zusammen mit dem VBO zu ergründen, was „Heimat“ in musikalischer Sprache bedeutet. Wie erleben die unterschiedlichen Komponisten ihre „Heimat“? Wie kann „Heimat“ überhaupt in Tönen und Klängen ausgedrückt werden?

Antworten geben u. a. die „Variations on a Korean Folksong“ von John Barnes Chance, „Lincolnshire Posy“ von Percy A. Grainger und die „Lochnagar Suite von Nigel Hess. Durchweg heimatverbundene, aber auch wegweisende Werke der Sinfonischen Blasmusik. Das VBO verspricht einen klangvollen, interessanten und musikalischen „Heimat“-Abend auf besondere, sinfonische Art und Weise.

Tickets für das Konzert sind bei jeder Musikerin / jedem Musiker oder bei Musik Gillhaus in Freiburg im Vorverkauf zu 10 Euro erhältlich. Tageskasse 12 Euro.

Zurück